Header Bild
alle Bilder ansehen 30. August 2017

Urbikuss bei Bitsche

Fr, 01. September 2017, 16 – 21 Uhr  in Dornbirn, Bahnhofstraße 3

ROLF - von der Vision zur Innovation

Manche sehen vor lauter Holz die Brille nicht. Bei der Firma ROLF aus Weißenbach in Tirol ist das anders. Aus der anfänglich kleinen Kellerfirma, die mit Hilfe von Melkmaschine und Mopedbremsen Holzbrillen bauen wollte, entwickelte sich Rolf Spectacles, der erste und exklusivste Hersteller von Brillen aus edlen Hölzern. 

Monoceros - Horn to be wild

Nur rund ein Prozent des Büffelhorns, das in Indien verarbeitet wird, ist für die qualitativ hochwertigen Hornbrillen von ROLF geeignet. Erlauben Sie uns, Ihnen die Hörner aufzusetzen und fühlen Sie die einzigartige Haptik und den Tragekomfort dieses besonderen Materials. 

Schiefer geht nicht…

…da waren sich sämtliche Brillenhersteller einig. Dass es doch möglich ist aus Schiefer eine Brille herzustellen, bewies ROLF als sie 2011 die erste Steinbrille auf der Fachmesse Silmo in Paris präsentierte.

Urbikuss Dornbirn