29.03.2021

Hörakustik Fachthemen Hören

Die Schritte zum besseren Hören

Je früher desto besser

Mit zunehmendem Alter tritt unweigerlich der normale Verschleiß des Hörorgans ein. Je früher Sie zum Arzt gehen, desto besser sind die Behandlungsaussichten.

 

Die Höranalyse als erster Schritt

Beim Hörakustiker erfolgen anschließend eine Höranalyse, eine physiologische „Bestandsaufnahme“ sowie die Messung Ihrer akustischen Schmerzgrenze. Daraus ergibt sich die nötige Leistungsklasse Ihres Hörsystems.

 

Machen Sie sich eine Liste

Ihre Lebensumstände, Gewohnheiten, Hobbys und beruflichen Anforderungen fließen in die Auswahl e ein.

 

Haben Sie Geduld!

Bis zu sechs Wochen Probetragen samt regelmäßiger Feinabstimmung zur Anpassung an verschiedenste Lebensbereiche erfordern Fingerspitzengefühl.

 

Nicht vergessen

Auch ein Hörgerät benötigt Pflege. Mit den empfohlenen Reinigungstüchern, dem Trocknungssystem, Reinigungskapseln und den passenden Batterien kann jedoch nichts schiefgehen.

< Blog
remove_red_eye Kontaktlinsen bestellen
today Termin vereinbaren
Termin vereinbaren