06.04.2021

Hörakustik Fachthemen Hören

Otoplastik für EarPods

Jeder von Ihnen kennt Sie:

Die AirPods von Apple – mittlerweile wohl die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer auf dem Markt!⁠


Das Problem:

Wer mit seinen Ohren aus der Norm fällt, der kämpft bei den AirPods entweder mit Druckstellen oder mit mangelndem Halt. Da die Geometrie dieser Kopfhörer kaum Hinterschneidungen oder haltgebende Punkte bietet, war die Fixierung einer Otoplastik bisher nur mittels voll umschließender Silikonhülle möglich.⁠


Unsere Lösung:

Statt vollflächiger Silikonhülle verwenden wir für unsere Snug-Otoplastik starres Material und ein spezielles, neu entwickeltes Produktdesign im schlanken "Apple-Look". Dank dieser extrem reduzierten Bauform bleiben alle Funktionen der Bluetooth-Kopfhörer erhalten. Einfach den Hörer in den dafür konstruierten Ring klicken – und schon ist die Snug-Otoplastik fest fixiert.

Wir beraten SIe gerne dazu.⁠

 

Die SNUG-Otoplastik:

"Snug heißt übersetzt gemütlich, komfortabel und anschmiegsam - alles eigenschaften dieser innovativen Otoplastik-Form.

Noch ein paar Facts:

- Durch die Aussparung der Sensoren bleiben die Funktionen der Kopfhörer erhalten

- Die Maßanfertigung garantiert einen 100%-igen Halt im Ohr.

- Durch einfaches Aufklicken werden die Snugs schnell am Hörer fixiert.

- Ein Dichtring beim Schallaustritt sorgt für absoluten Sound.

- Die Snugs sind in weiß, schwarz oder transparent erhältlich.

- Zusätzlich zur Seitenmarkierung (R / L) kann der Wunschname gelasert werden.

 

Anrufenarrow_forward
per Mail kontaktierenarrow_forward < Blog
remove_red_eye Kontaktlinsen bestellen
today Termin vereinbaren
Termin vereinbaren