20 Fragen an Jennifer Bitsche

17.07.2020

Presse

20 Fragen an Jennifer Bitsche

Sie war selbst lange auf der Suche nach einem Blog, der Brillen und Mode kombiniert, fand keinen – und hat dann kurzerhand selbst einen gestartet. Seit 2016 erzählt Jennifer Bitsche mit großer Leidenschaft auf faceprint.at von aktuellen Trends, neuen Labels und anderen Dingen rund um die Brille – und das immer mit einem Blick auf Fashion und Lifestyle. Denn ihr Blog soll Inspirationsquelle in der Brillenmode sein, Fragen beantworten und die Ästhetik rundherum näherbringen. Für sie ist die Brille ein individueller Ausdruck der Persönlichkeit. Darüber hinaus führt sie gemeinsam mit ihrem Mann den ersten Eyewear Concept Store „Hingucker“ in Vorarlberg, Österreich. Mit dem Fokus auf Eyewear werden verschiedene Themen geboten wie Interior, Beauty, Bücher, Magazine und kleine Feinheiten. Einen weiteren Hingucker hat sie mit dem innovativen Konzept geschaffen und uns einen zusätzlichen Grund geliefert, mehr über die kreative Österreicherin erfahren zu wollen. Von Daniel Groß

 

FOCUS: Privat bin ich …

Bitsche: … sehr spontan.

FOCUS: Brillenmode ist für mich…

Bitsche: … Inspiration, Leidenschaft und ein Statement.

FOCUS: Brillen trage ich seit …

Bitsche: … ich zehn bin. 

FOCUS: Meine erste Brille war …

Bitsche: … naja, ausbaufähig würde ich heute sagen.

FOCUS: Brille trage ich nicht …

Bitsche: … beim Sport.

FOCUS: Meine Arbeit ist für mich …

Bitsche: … mein kreativer Spielplatz, in den ich mein fachliches Know-how von der Marketingseite her einbringen kann.

FOCUS: Ich verreise niemals ohne …

Bitsche: … Meine Sonnenbrillen! Ausdrücklich

Brillen, denn es sind definitiv immer mehrere.

FOCUS: Eine Person, die ich gerne einmal getroffen hätte, ist …

Bitsche: … Günther Jauch.

FOCUS: Wenn ich mich mit drei Worten beschreiben sollte …

Bitsche: … kreativ, fröhlich und motiviert.

FOCUS: Das letzte Mal gejubelt habe ich …

Bitsche: … das ist noch gar nicht so lange

her. Eigentlich gibt’s jeden Tag einen Grund zum Jubeln.

FOCUS: Mein Lieblingsbuch ist …

Bitsche: … das wechselt ständig, denn es kommt immer darauf an, ob ich im Urlaub bin oder Fachlektüre lese. Aktuell ist es ein Magazin und das heißt „Cereal“.

FOCUS: Mein Tag ist perfekt, wenn …

Bitsche: … ich mit einem wirklich guten Kaffee am Morgen in den Tag starten kann.

FOCUS: Wenn es nach meinen Eltern gegangen wäre, wäre ich heute …

Bitsche: … genauso wie ich bin.

FOCUS: Das letzte Mal richtig schlechte

Laune hatte ich …

Bitsche: … gestern Abend, als ich bemerkt habe, dass ich mein Kleid für eine Show vergessen habe.

FOCUS: Wenn ich alt bin, werde ich …

Bitsche: … mit einer Sonnenbrille und einem Glas Rotwein irgendwo im Süden genießen, dabei ein Buch lesen und mich

weiterhin mit Brillen beschäftigen.

FOCUS: In meinem bisherigen Leben versäumt habe ich …

Bitsche: … eine Ausbildung als Fotografin.

FOCUS: Unvergessen bleibt …

Bitsche: … lachende Momente.

FOCUS: Mein persönliches Lebensmotto lautet …

Bitsche: … lebenslanges Lernen – man muss immer dranbleiben.

FOCUS: Auf meinem Nachttisch liegt …

Bitsche: … ein Buch und ein Glas Wasser.

FOCUS: Der beste Ort auf der Welt ist …

Bitsche: … zuhause.

FOCUS: Vielen Dank!

< Blog
Termin vereinbaren