Hightech auf kleinstem Raum

14. Februar 2022

Hörakustik Unternehmen Fachthemen Hören

Hightech auf kleinstem Raum

Je nach Bedürfnis und Stärke der Hörminderung stehen unterschiedliche Lösungen zur Auswahl. Diskret hinter dem Ohr oder direkt im Gehörgang versteckt, leisten sie mit modernsten Technologien Tag täglich ihre wertvollen Dienste.

 

Hinter-dem-Ohr- Geräte (HdO-Geräte)
Diese Hörsysteme werden unauffällig hinter dem Ohr getragen und sind mit dem für Sie maßgefertigten Ohrpassstück verbunden. Speziell auf Ihre Ohren angepasst garantieren diese Geräte ein natürliches Hören – selbst bei schwerer Hörminderung. Die immer kleiner werdenden Modelle sind kaum sichtbar und überzeugen durch ihre einmalige Hochleistungstechnologie und Zuverlässigkeit.

In-dem-Ohr- Geräte (IdO-Geräte)
Diese maßgefertigten Geräte werden direkt in den Gehörgang gesetzt. Sie eignen sich bei leichter bis mittelschwerer Hörminderung. Bei den IdO Geräten unterscheidet man zwischen Concha-Systemen, die in der Ohrmuschel getragen werden und CIC-Modelle, die im Gehörgang sitzen bzw. IIC Modelle, die fast unsichtbar sind.

< Blog
shopping_cart Hingucker Shop
Termin vereinbaren