Entspannter fahren mit einer Autobrille

25. März 2022

Sehen Fachthemen Brille

Entspannter fahren mit einer Autobrille

Auf lange Sicht die beste Wahl!

Autofahren ist eine Tätigkeit, die permanente Konzentration fordert. Speziell die Augen stellt das Lenken eines Fahrzeugs vor eine anspruchsvolle Herausforderung: Volle Straßen zwingen uns, den Fokus oft und schnell zu wechseln, die Lichtverhältnisse bei Dunkelheit, Nässe, Schnee, Sonnenlicht oder die starke Helligkeit moderner LED-Scheinwerfer irritieren und ermüden das Auge rasch. Da Sicherheit im Straßenverkehr an oberster Stelle steht, empfehlen zahlreiche Spezialisten eigene Autobrillen, die den visuellen Anforderungen wechselnder Fahrbedingungen entsprechen. Dank dem ausgefeilten Fahrkonzept von Hoya bieten EnRoute-Brillengläser ein klares, kontrastreiches Sehen.

Fitte Augen durch spezielle Gläser Irritationsfaktor Nummer eins beim Autofahren sind Blendeffekte und Reflexionen: Genau hier setzt die Autobrille an. Spezielle Blendfilter reduzieren die Strahlung der Straßenbeleuchtung und der Scheinwerfer des Gegenverkehrs deutlich. Auch ein Teil des blauen Lichtspektrums, welches vom Armaturenbrett sowie von LED- und Xenonscheinwerfern neuerer Automodelle ausgeht, wird gefiltert. Gleichzeitig gewährleisten die Gläser sogar bei ungünstigen Lichtverhältnissen und schlechtem Wetter eine optimale Kontrast und Helligkeitswahrnehmung.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

< Blog
shopping_cart Hingucker Shop
Termin vereinbaren