Dem Leben in die Augen sehen

01.04.2021

Sehen Brille

Dem Leben in die Augen sehen

Mit Weitsicht im Hier und Jetzt⁠


Über ungelegte Eier soll man nicht sprechen, und der Bär muss erst erlegt werden, bevor man sein Fell verteilt. Anders gesagt: Wozu sich den Kopf zerbrechen über Dinge, die noch in der Zukunft liegen – und vielleicht gar nie passieren?⁠

Buddha formulierte die bekannte Regel, man solle im Hier und Jetzt leben. Das stimmt auch, denn das Leben an sich passiert genau in diesem Moment! Und daran gibt es ja auch nichts auszusetzen: Genau in dieser Sekunde sitzen Sie vielleicht gemütlich im Sofa, schmecken köstlichen Tee, hören Musik und blättern dieses Magazin durch. Ein angenehmer Augenblick, den es sich zu genießen lohnt.⁠


Zählt wirklich nur das Heute?⁠


Doch reicht dies allein schon aus? Wir sagen: Nein! Was sind wir denn ohne unsere Vergangenheit, die uns so manche Lehre mit auf den Weg gegeben hat, die uns Erinnerungen schenkt, an die wir immer noch mit einem Lächeln und Glücksgefühl zurückdenken?⁠
Und was wäre die Welt ohne Zukunft? Ohne vielleicht durchaus berechtigte Gedanken oder sogar Zweifel, die uns Pläne schmieden lassen, wie wir das Leben ein Stück besser machen können?⁠
Veränderung passiert nicht von selbst. Sie erfordert Reflexion, Umsicht, Weitsicht und ein Stück Voraussicht.⁠


Zuversicht braucht Zukunft.⁠


Wir selbst haben es in der Hand, wie wir sowohl das Hier und Jetzt als auch das Morgen und vielleicht sogar das Übermorgen gestalten. Wie wir mit uns und unserer Gesundheit umgehen, wo wir einkaufen, wofür wir uns bewusst entscheiden, und von welchen Gewohnheiten wir uns vielleicht trennen⁠
Wichtig ist der positive Blick auf alle Optionen, die wir zur Hand haben, um aktiv die Zukunft zu formen!⁠

< Blog
remove_red_eye Kontaktlinsen bestellen
today Termin vereinbaren
Termin vereinbaren