Ihre maßgeschneiderte Arbeitsplatzbrille

5. Juni 2023

Sehen Brille

Ihre maßgeschneiderte Arbeitsplatzbrille

Die Arbeit am Computer strengt die Augen an. Juckreiz, brennende Augen und Nackenverspannungen können die Folge sein. Die richtige Brille kann Abhilfe schaffen.
Aber Brille ist eben nicht gleich Brille. Was beim Autofahren und beim Lesen zu Hause auf der Couch funktioniert, passt nicht am Arbeitsplatz. Die Distanz zum Bildschirm ist eine andere als zum Buch oder zur Zeitung und daher ist auch der Sehbereich der Brille anders zu optimieren.
In einem Beratungsgespräch beim Optiker kann geklärt werden, welcher Typ Brillenglas am besten zu den Bedürfnissen des Trägers passt, um damit eine optimale Entlastung der Augen zu erreichen.

Man unterscheidet:

  • Lesebrille: Diese ermöglicht optimales Sehen in sehr naher Distanz von bis zu maximal einem Meter. Häufig ist der Bildschirm für eine Lesebrille zu weit entfernt – eine schlechte Sitzposition ist die Folge.
  • Bildschirmbrille: Diese ist individuell auf die Sehbereiche bei der Bildschirmarbeit angepasst – das optimale Sichtfeld reicht bis in eine Entfernung von bis zu zwei Metern.
  • Raumbrille: Sie bietet entspannte Sicht auf einer Distanz von bis zu vier Metern und ist ideal für Personen, die viel Kundenkontakt haben, häufig aufstehen und parallel am Bildschirm arbeiten.
  • Gleitsichtbrille: Diese wird zentimetergenau an den Brillenträger und ihren Einsatzbereich angepasst. Sie deckt alle Sehbereiche ab und überanstrengt dadurch weder Augen, Nacken- noch Schultermuskulatur.

Die technischen Möglichkeiten sind heutzutage schon sehr ausgereift, um die Augen besonders bei der Bildschirmarbeit zu schützen. Eine Brille für die Bildschirmarbeit entlastet die Augen enorm.

shopping_cart Hingucker Shop Kontaktlinsen Abo
Termin vereinbaren